Freie Stellen

Zuverlässigkeit, nicht nur bei der Lieferung von Strom und Erdgas. Auch die KEHAG Unternehmensgruppe steht als Arbeitgeber für Beständigkeit, Loyalität und Ehrlichkeit. Werden Sie Teil unseres Teams und bewerben Sie sich auf eine unserer freien Stellen. 

Bei Fragen zur Ausschreibung können Sie sich gern bei uns melden. Wir sind per Mail (jobs@kehag.de) oder telefonisch unter 0441 36108 222 für Sie erreichbar.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

***Auf Grund der aktuellen Situation, verursacht durch das Coronavirus, kann es bei der Beantwortung der Bewerbungen zu Verzögerungen kommen. Wir bitten um Verständnis. Vielen Dank.***

Studierende (w/m/d) Master- oder Bachelorarbeit

Thema: Technisch-wirtschaftliche Bewertung von Wind- und PV-Anlagen im Rahmen langfristiger Stromabnahmeverträge

Das könnte Dein Thema sein
Mit dem Auslaufen der EEG-Einspeisevergütung für erneuerbare Energien („EE“) nach 20 Betriebsjahren stellt sich für immer mehr Anlagen-Betreiber in Deutschland das Thema der Vermarktung des erzeugten Stroms am freien Markt. Aber auch für die Entwickler neuer EEProjekte wird es zunehmend interessanter auf einen festen EEG-Einspeisetarif zu verzichten und stattdessen den Strom direkt an Energielieferanten oder Endkunden im Rahmen langjähriger Abnahmeverträge zu vermarkten. Für die Abnehmer ist es zentral die Energiemengen marktorientiert zu bewerten und intelligent in die eigene Energiebeschaffung einzubeziehen. Im Zuge dieser PPAs („Power Purchase Agreements“) spielen die Bewertung der Erzeugungsstruktur sowie die täglichen Mengenprognosen dieser EE-Anlagen eine wesentliche Rolle.

So könnte Deine Arbeit aussehen
Im Rahmen der Abschlussarbeit sollen bestehende Bewertungsmodelle für erneuerbare Anlagen getestet, weiterentwickelt und aus verschiedenen Perspektiven betrachtet werden. Wesentliche Aspekte sind hierbei die Technik, der Standort und die Verfügbarkeit der jeweiligen Anlage, die Prognosegüte der
viertelstündlichen Erzeugung sowie die kurz- und langfristige Entwicklung der Strom-Marktpreise. Im Zuge einer Risikoanalyse sollen diese kritischen Einflussfaktoren simulationsbasiert näher definiert und analysiert werden.

 Das bringst Du mit
→ Gegenwärtig bist du ein Master- oder Bachelor-Student (w/m/d), z. B. in den Fachrichtungen Energietechnik, Regenerative Energien, BWL oder Wirtschaftsingenieurwesen o.ä.
→ Im Rahmen des Studiums hattest Du bereits Berührungspunkte mit den rechtlichen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen des deutschen (erneuerbaren) Energiemarkts
→ Idealerweise hast du schon Erfahrungen gesammelt mit Themen wie Zeitreihenanalyse, Energiesystemmodellierung und Risikobewertung inkl. relevanter Modellierungswerkzeuge
→ Du zeigst ein hohes Maß an Eigeninitiative, arbeitest lösungsorientiert und bist kreativ

 

Stellenanzeige herunterladen

Flexible Arbeitszeiten

Gesundheitsvorsorge (z.B. Hansefit)

13. Monatsgehalt

Betriebliche Altersvorsorge

Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten

Frisches Obst am Arbeitsplatz

UNSERE
WORK-LIFE-BALANCE

Wir schätzen eine offene, von Teamgeist getragene Arbeitsatmosphäre: Das bedeutet, dass wir im Tagesgeschäft produktiv gemeinsam etwas erreichen wollen und dazu eine kollegiale Gesprächskultur pflegen.

KEHAG Unternehmensgruppe
Im Technologiepark 4
26129 Oldenburg

T +49 441 36108-100
F +49 441 36108-299
M info@kehag.de

Navigation

Hinweise zur Mehrwertsteuersenkung

Hier finden Sie alle relevanten Antworten rund um das Thema Mehrwertsteuersenkung.

Mehr erfahren

You have Successfully Subscribed!