KEHAGGruppe

Die KEHAG ist ein bundesweit agierender, unabhängiger Energieversorger, der sich der ökologischen Energiewirtschaft verschrieben hat. Wir achten auf faire Preise, ABER auch auf die Umwelt. Aus diesem Grund stammen 100 Prozent unseres Stroms aus erneuerbarer Energie.

Mehr efahren

News Neuigkeiten der KEHAG Unternehmensgruppe

KEHAG Energiehandel unter den Besten!

Oldenburger Energiedienstleister von Focus ausgezeichnet.

Der unabhängige Oldenburger Energiedienstleister KEHAG schafft 2016 den Sprung unter die TOP 500 der Unternehmen mit dem stärksten Umsatzwachstum in Deutschland und darf sich als Wachstumschampion 2017 bezeichnen.

(mehr …)

Steuern und Abgaben 2017

Die vier Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) haben am 25.10.2016 die für das Jahr 2017 geltenden weiterten Umlagen bekanntgegeben.

Bereits am 15.10.2016 war der EEG Satz für 2017 veröffentlicht worden.

(mehr …)

Ökostromumlage 2017

Die Ökostrom-Umlage steigt wieder an. Im kommenden Jahr müssen Verbraucher 6,88 Cent pro Kilowattstunde für die Förderung von Strom aus erneuerbaren Energien aufwenden. Das legten die vier Übertragungsnetzbetreiber 50Hertz, Amprion, Tennet und TransnetBW am Freitag fest. Aber warum steigen die Kosten immer weiter? Einige Antworten auf die wichtigsten Fragen: (mehr …)

Konvertierungsumlage im Marktgebiet NetConnect Germany

Im qualitätsübergreifenden Marktgebiet NetConnect Germany wird der Marktgebietsverantwortliche NetConnect Germany im Zeitraum vom 1. Oktober 2016 bis zum 1. April 2017 eine Konvertierungsumlage in Höhe von 0,15 EUR/MWh auf die täglich in einen Bilanzkreis eingebrachten physischen Einspeisemengen erheben. (mehr …)

Neue Internetseite geht online!

Wir sind stolz Ihnen unsere neue Internetseite präsentieren zu können. Die Seite ist für mobile Endgeräte optimiert und bietet Ihnen somit die Möglichkeit sich über unsere Angebote auch auf dem Smartphone oder Tablet zu informieren.

Beschluss des BGH vom 12.04.2016

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat vor kurzem die Entscheidungsgründe zu einem Beschluss vom 12.04.2016 veröffentlicht, mit dem er entschieden hatte, dass der Festlegung der Bundesnetzagentur zur § 19 StromNEV-Umlage die rechtliche Grundlage fehlt. (mehr …)